Stadt- und Regionalbibliothek

Abholservice der Stadtbibliothek nutzen

Medien bestellen
__
Loggen Sie sich auf unserer Website via «Katalog/Konto» und Login in den Bibliothekskatalog ein und reservieren Ihre Medien in unserem Online-Katalog.

__Wir buchen Ihre reservierten Medien auf Ihr Kundenkonto und drucken eine Sammelquittung aus.

Abhol-Zeiten
__
Ab Erhalt des Bestätigungsmails mit Ihrer Abholnummer haben Sie 72 Stunden Zeit, Ihre Medien bei uns abzuholen.

__Die Zeiten für die Abholung sind: Montag-Freitag, 10-12 Uhr + 13-17 Uhr.

__
Wenn die Medien nicht rechtzeitig abgeholt werden, verfällt die Reservation.

Abholen
__
Klingeln Sie beim Eingang der Stadtbibliothek (Glocke rechts neben der Eingangstüre).

__Ein*e Mitarbeiter*in der Bibliothek kommt an die geschlossene Eingangstüre.

__Halten Sie einen Zettel mit Ihrer Abholnummer (im Bestätigungsmail) und Ihrem Namen an die Scheibe.

__Medien, die Sie zurückbringen wollen, platzieren Sie auf dem Bücherwagen vor der Türe.

__Wir holen Ihre bestellten Medien.

__Sie wechseln in dieser Zeit auf die andere Seite des Eingangs, wo die rote Bank steht.

__Wir öffnen die Türe und stellen Ihre bestellten Medien in einem Korb auf die rote Bank.

__Die Eingangstüre wird geschlossen und Sie nehmen die Medien (ohne Korb!) mit.

__Bitte bringen Sie eine grosse Tasche für den Transport der Medien mit.

Regeln für den Abholservice

  • Der Abhol-/Lieferservice darf pro Karte nur 1x benutzt werden.
  • Der Abholservice und der Lieferdienst sind kostenlos.
  • Mit einem «Abo normal» (auch Familien-/Partner-/Institutionsabo) dürfen max. 20 Medien reserviert werden (Ihre aktuell ausgeliehenen Medien zählen nicht dazu). Mit einem «Abo mini» (auch Probe- und Integrationsabo) dürfen max. 10 Medien reserviert werden (Ihre aktuell ausgeliehenen Medien zählen nicht dazu).
  • Ist Ihr Abo abgelaufen, können Sie trotzdem Medien reservieren. Wir verlängern Ihr Abo automatisch zu den heute geltenden Konditionen (Gebührenordnung). Die Gebühr bezahlen Sie nach der Coronakrise.
  • Reservierbar sind alle Medien, die im Online-Katalog einen grünen Punkt haben. e-Medien aus der Digitalen Bibliothek sind nicht reservierbar, da sie nur via DibiOst ausleihbar sind.
  • Die Ausleihfrist für alle Medien (auch für Filme, Bestseller, Tonies) beträgt 4 Wochen.
  • Die Medien müssen ab Erhalt des Bestätigungsmails während 72 Stunden innerhalb der Abholzeiten geholt werden.
  • Die Abholzeiten sind Montag bis Freitag zwischen 10 und 12 Uhr sowie zwischen 13 und 17 Uhr.
  • Beim Abholen der Medien darf sich nur 1 Person innerhalb des Eingangsbereichs der Bibliothek aufhalten. Weitere Abholer warten mit 2m Abstand auf dem Trottoir.
  • Nehmen Sie einen Zettel mit, worauf Sie gross Ihre Abholnummer (im Bestätigungsmail) und Ihren Namen geschrieben haben. Nehmen Sie zudem eine grosse Tasche für die Medien mit.
  • Wer Medien abholt, darf Medien zurückbringen. Platzieren Sie diese auf dem Bücherwagen vor unserer Eingangstüre.
  • Verbinden Sie Ihre Abholung z.B. mit dem Einkauf. So entstehen keine zusätzlichen Wege in der Öffentlichkeit.
  • Falls Sie trotz Reservation ein Medium nicht erhalten, hat das einen Grund. Vielleicht ist es vermisst, war schon reserviert oder es besteht ein anderes Problem. Bitte akzeptieren Sie das.
  • Wir führen keine Korrespondenz über den Abholservice. Aber bei wirklich dringenden Fragen sind wir per Mail oder Telefon erreichbar.
  • Bitte bringen Sie die abgeholten Medien vorderhand nicht zurück.


Massnahme wegen Coronavirus

Gemäss Beschluss des Bundesrates bleibt die Bibliothek bis mindestens 19. April geschlossen. 

Alle Veranstaltungen sind bis mindestens 19. April abgesagt.

Dies sind die wichtigsten Infos für Sie als Kundin und Kunde der Stadtbibliothek Uster:

Thema 1: So informieren wir Sie in Zukunft
Wir werden Sie weiterhin auf dem Laufenden halten. An dieser Stelle auf unserer Homepage und mit unserem Newsletter – für den Newsletter anmelden können Sie sich hier >>

Thema 2: Medien (alle Arten: Bücher, auch Bestseller, DVDs, CDs, Tonies, Tonieboxen, Spiele, Zeitschriften)

  1. Mahnungen
    Mahnungen, welche ab Samstag, 14. März 2020, entstanden sind oder entstehen würden, entfallen.
     
  2. Automatische Verlängerungen
    Wir werden alle Ihre Medien – egal, welches Abo Sie haben – bis 30. April 2020 verlängern. Diese Frist ist unabhängig davon, ob es sich um DVDs, Bestseller, Tonies, Bücher usw. handelt. Sie müssen sich nicht selbst um die Verlängerungen kümmern, wir machen das für Sie.
     
  3. Keine Rückgabe der Medien
    Bitte bringen Sie Ihre Medien NICHT zurück, auch nicht in die Rückgabecontainer. Diese sind für Notfälle geöffnet (falls jemand zügelt z.B.) und werden auch geleert, aber die zurzeit 16'000 ausgeliehenen Medien hätten in der Bibliothek keinen Platz.
     
  4. Anschaffungswünsche
    Anschaffungswünschen nehmen wir zurzeit nicht entgegen.
     

Thema 3: Abgelaufene Benutzerabos

Sollte Ihr Abo bis zum 30. April 2020 ablaufen oder wenn es schon abgelaufen ist, dürfen Sie uns gerne kontaktieren. Die Kosten der Aboverlängerungen müssen erst beglichen werden, wenn die Bibliothek wieder offen ist. Die Online-Bibliothek können Sie dann aber wieder nutzen.

__Unter «Thema 5» sind alle Kontaktmöglichkeiten aufgelistet.
 

Thema 4: Digitale Bibliothek nutzen

Die Bibliothek ist zwar geschlossen, Sie können aber die digitale Bibliothek nutzen. Dafür war bislang ein normales Abo notwendig. Wir wollen aber allen Benutzern (ausgeschlossen davon sind die leeren Abos) den Zugang zur digitalen Bibliothek erlauben. Aus diesem Grund werden wir auch den mini oder kleinen Abos den Zugang zur digitalen Bibliothek ermöglichen. Diese Erweiterung gilt vorläufig bis 19. April und ist kostenlos. Sie müssen sich nicht selbst um die Erweiterung Ihres Abos kümmern.

__Unter «Thema 6» finden Sie eine Anleitung für die Nutzung der Digitalen Bibliothek.
 

Thema 5: Kontaktmöglichkeiten
Bei Fragen oder für Auskünfte sind wir gerne für Sie da. Sie können uns wie folgt kontaktieren:

  1. Per Mail
    Wir lesen die eingehenden Mails regelmässig von Montag bis Freitag zu gewohnten Bürozeiten.
    Unsere Mailadresse lautet: bibliothek@uster.ch
     
  2. Per Telefon
    Unser Telefon ist von Montag bis Freitag jeweils von 10-12 und 13-17 Uhr besetzt. Sie erreichen uns unter dieser Nummer: 044 944 77 50

    Helpline für die digitale Bibliothek: Montag bis Freitag, 11-12 Uhr
    044 944 77 58
     

Thema 6: Anleitung Digitale Bibliothek und RB digital
Damit Sie weiterhin Medien nutzen können, erhalten alle Abos (ausgeschlossen davon sind die leeren Abos) Zugang zu unserem Online Angebot. Hierfür finden Sie zwei Anleitungen, damit Sie einsteigen können:

  1. Dibiost (Digitale Bibliothek Ostschweiz)
    Zur Anleitung für die Onleihe-App >>
    Zur Anleitung digitale Ausleihe für Laptop oder PC >>
    Ausleihe mit dem E-Reader >
    Onleihe-Tutorials auf Youtube >
    Onleihe-Ratgeber (PDF) >
     
  2. RB digital
    Zur Anleitung >>

Der Verband Bibliosuisse hat unter dem Motto Lesen in Zeiten von Corona in Absprache mit dem BAG (Bundesamt für Gesundheit) Anregungen zusammengestellt, wie Bibliotheken Ihrer Kundschaft in Zeiten von Corona Lesestoff bieten können. Die Stadtbibliothek Uster verfolgt das Motto natürlich auch!

Bibliosuisse