Gesundheit

Gesundheit ist in Uster ein wichtiges Thema. Das Schwerpunktspital Uster, zahlreiche Arzt- und Gesundheitspraxen, die Spitex und weitere Anbieter versorgen die Einwohnerinnen und Einwohner umfassend mit Diensten.
Uster ist eine Gesundheitsstadt, ausgezeichnet mit dem Silberlabel. Dieses dokumentiert den hohen Grad an Förderung und Vernetzung des Themas Gesundheit in der Stadt.
Das Spital Uster sichert die gesundheitliche Grundversorgung für rund 172 000 Menschen in der Region. Von elf politischen Gemeinden getragen, verfügt es über gut ausgebildete Ärzte, Therapeuten und Pflegerinnen und Pfleger sowie über eine moderne Infrastruktur.
Die Spitex Uster deckt in Uster und Mönchaltorf den ambulanten Pflege-, Betreuungs- und Hilfsbedarf von rund 38 700 Einwohnerinnen und Einwohnern ab.
Die medizinische Versorgung ist in Uster durch ein breites ärztliches Angebot verschiedener Fachrichtungen gewährleistet.
Gemäss gesetzlichem Auftrag bezahlt die Stadt Uster einen festgelegten Anteil der Pflegekosten für ihre Einwohnerinnen und Einwohner.
Die Spitex Uster, die Heime der Stadt Uster, die Stiftung Wagerenhof und das Spital Uster haben sich für die Ausbildung in Gesundheits- und Sozialberufen zusammen geschlossen. Resultat: Ausbildungen können betriebsübergreifend erfolgen.
Die Lebensmittelkontrolle der Stadt Uster überwacht den hygienischen Umgang mit Lebensmitteln. Sie kontrolliert regelmässig Restaurantbetriebe und Lebensmittelgeschäfte und trägt damit zur Gesundheit der Bevölkerung bei.
Finden Sie hier die wichtigsten Telefonnummern für den Notfall.