Uster – Wohnstadt am Wasser

Die Stadt Uster nennt sich «Wohnstadt am Wasser». Sie bietet hochwertige Räume für Leben, Wohnen und Arbeiten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut. Uster liegt in einer dynamischen Wirtschaftsregion mit interessanten lokalen und überregionalen Absatzmärkten. Uster verfügt über ideale Verkehrsanbindungen an die Grossstadt Zürich. Freiräume und Grünzonen auf Stadtgebiet wie auch der nahe gelegene Greifensee bieten beste Möglichkeiten, um sich zu erholen. In Uster begegnen sich Menschen unkompliziert und finden so schnell Kontakt.

Symbolbild Wohnstadt am Wasser


Wohnen mit Lebensqualität
Lebensqualität heisst: Uster ist eine sympathische, urbane Wohnstadt. Sie kennt ein aktives Vereins- und Quartierleben. Auch hat Uster eigenständige Angebote für Kultur- und Sport. Zugleich sind die Grossstädte Zürich und Winterthur schnell zu erreichen. Die Stadtplanung schafft Raum für Begegnung und fördert fortschrittliche Architektur. Gleichzeitig sind auch alte Bauten Teil des Stadtbildes. Die Stadt Uster ist 2001 mit dem Wakkerpreis ausgezeichnet worden. Der Schweizer Heimatschutz vergibt den Wakkerpreis jedes Jahr für beispielhafte Stadtplanung.

Naherholungsqualität pur
Uster verdankt seine Naherholungsqualität vor allem dem Element Wasser, das überall zum Erleben nah ist. Mitten durch die Stadt fliesst der Aabach. Er fliesst vorbei an Weiher- und Kanallandschaften, vorbei an ehemaligen Industrieanlagen, die zu neuen Wohnquartiere geworden sind. Viele Brunnen stehen im Zentrum, in den Quartieren und Stadtteilen. Grünflächen und Freiräume hat es viele – zum Beispiel den grosszügige Stadtpark. Sie laden in der Stadt zum Verweilen, zum Spielen und Durchatmen ein. Fuss- und Radwege verbinden die städtischen Oasen mit dem Ufer des Greifensees. Dort bieten sich viele Möglichkeiten für Freizeit- und Sport.

Am Puls der Wirtschaft
Uster ist die drittgrösste Stadt im Kanton Zürich. Die Stadt hat rund 36 000 Einwohnerinnen und Einwohner, 1600 Unternehmen und 16 000 Arbeitsplätze. Uster ist ein attraktives, wirtschaftlich dynamisches Zentrum im Zürcher Oberland. Die moderne und kundenorientierte Verwaltung unterstützt Firmen aktiv. Das schafft gute Voraussetzungen für Unternehmen, um sich neu anzusiedeln.

Perfekte Erschliessung
Uster ist perfekt zu erreichen. Uster hat drei Autobahnanschlüsse und vier Linien der Zürcher S-Bahn. Die Grossstadt Zürich und der internationale Flughafen Zürich-Kloten sind schnell und bequem zu erreichen. Das Busnetz ist dicht, sodass hervorragende Verbindungen innerhalb der Stadt und Anschlüsse in die Aussenwachten bestehen.

Komplette Infrastruktur
Uster weist ein breites Bildungsangebot auf. Die Stadt verfügt über eine Mittelschule, eine Berufs- und Fachschule und die Kunst-/Sportschule. Die Stadt hat eine vorzügliche Gesundheitsversorgung. Das Spital mit regionaler Bedeutung ist Teil einer umfassenden Infrastruktur. Das Angebot für die Freizeit ist vielfältig. Die vielen Möglichkeiten für den Einkauf sowie familien- und kinderfreundliche Strukturen runden das Angebot ab.

Fortschrittlicher Service public
Die Stadtverwaltung von Uster ist modern, flexibel und kundenorientiert. In der Stadtverwaltung arbeiten kompetente und motivierte Mitarbeitende. Die Stadt verfügt über einen gesunden Finanzhaushalt: Die Mittel, die zur Verfügung stehen, werden effizient eingesetzt. Uster hat eine Strategie, die Einwohnenden und Unternehmen gleichermassen dient. Uster fördert familien- und kinderfreundliche Strukturen.