Von Uster wegziehen

Damit Sie aus dem Einwohnerregister ausgetragen werden können, müssen Sie sich innert 14 Tagen nach dem Wegzug entweder am Schalter der Einwohnerdienste oder via Online-Dienst abmelden.
Jeder Wegzug ins Ausland muss persönlich bei den Einwohnerdiensten und beim Steueramt gemeldet werden.

Zudem bietet der Bund nützliche Informationen, damit bei einem Wegzug nichts vergessen geht.

Abmeldung / Wegzug von Uster

Sie ziehen von Uster weg? Wir wünschen Ihnen am neuen Wohnort alles Gute! Damit wir den Wegzug in unseren Registern verarbeiten können, haben Sie sich innert vierzehn Tagen abzumelden. Sie können d…

Sie ziehen von Uster weg? Wir wünschen Ihnen am neuen Wohnort alles Gute!

Damit wir den Wegzug in unseren Registern verarbeiten können, haben Sie sich innert vierzehn Tagen abzumelden. Sie können dies entweder mittels des Online-Dienstes eUmzugZH - elektronische Umzugsmeldung oder direkt bei uns am Schalter der Einwohnerdienste tun. Bitte denken Sie daran, dass Sie sich bei der Einwohnerkontrolle Ihres neuen Wohnortes innert vierzehn Tagen nach dem erfolgten Zuzug auch wieder anmelden müssen.

Wichtig: Sofern Sie ins Ausland wegziehen, kann der Online-Dienst nicht benutzt werden. In einem solchen Fall ist der Wegzug am Schalter der Einwohnerdienste zu melden.


Nützliche Informationen

Energie Uster AG:
Bitte denken Sie auch daran, den Wegzug der Energie Uster AG zu melden, damit der Strom-, Wasser- und allenfalls Erdgasverbrauch rechtzeitig abgelesen werden kann.

 

eUmzug
Name
Abmeldung / Wegzug von Uster Extern