Sportpreis der Stadt Uster

Der Stadtrat verleiht jährlich den «Sportpreis der Stadt Uster». Er ist mit 10 000 Franken dotiert und würdigt Leistungen von Sportlerinnen, Sportlern, Funktionären oder Vereinen, die sich im Sport speziell verdient gemacht haben.

Der Sportpreis der Stadt Uster ging im Jahr 2021 an die Dressurreiterin Estelle Wettstein.

Im Jahr 2020 wurde sie im Dressurreiten sowohl Schweizermeisterin der Elite, als auch in der Kategorie U25. Daraufhin hat sie 2021 an den Olympischen Spielen in Tokio teilgenommen. Estelle Wettstein betreibt neben dem Dressurreiten auch Springreiten. Sie gehörte bis zum altersbedingten Ausscheiden dem Schweizer Juniorinnen-Springkader an. Im Springreiten wurde Estelle Wettstein Europameisterin der Junioren mit der Mannschaft und vierte im Einzelwettkampf.

Weiter ist Estelle Wettstein mehrfache Schweizermeisterin in den Kategorien «Ponys», «Junioren» und «Junge Reiter». Sie hat grosses Potential, künftig weiterhin grosse Leistungen zu erbringen. Die finanzielle Förderung durch den Sportpreis kann Estelle Wettstein für die Vorbereitung für die nächsten Olympischen Spiele einsetzen.

Preisträgerinnen und Preisträger der letzten Jahre
2021 Estelle Wettstein, Dressurreiterin (Video)
2020 Milena Schnider, Badminton-Spielerin (Video), Laudatio von Ruth Schnider
2019 Antonio Djakovic, Schwimmer (Video)
2018 Maria Ugolkova, Schwimmen (Video)
2017 Nils Stump, Judo (Video)
2016 Riccardo Rancan, Orientierungslauf
2015 Sophie Giger, Synchronschwimmen
2014 Jeannine Gmelin, Rudern
2013 Fabienne Kocher, Judo 
Anerkennungspreis: Beatrice Witte-Schempp, Tischtennis
2012 Swiss Voltige-Club Harlekin
2011 Philippe Walter, Präsident SCUW
2010 Markus und Urs Ryffel, Lebenswerk «Laufsport und Uster»
2009 Abraham Tadesse, Langstreckenläufer
Anerkennungspreis: Urs Zenger, Trainer und Förderer von Abraham Tadesse
2008 Unihockey-Club Uster
2007 Silvana Probst, Judo
Anerkennungspreis: Ceré Gauch, Judotrainer von Silvana Probst
2006 Flavio Fanconi, Kunstturnen
2004 Hans Temperli, Jugendförderung Radsport
2003 FC Uster, Juniorenabteilung
2002 Urban Schumacher, Gigathlon
2000 Peter Ott, Judo Club Uster

 

News

DatumName

Zugehörige Objekte