Fördergesuche

Die Stadt Uster fördert die regionale Kultur. Sie unterstützt Kulturorganisationen und Veranstalter mit jährlich wiederkehrenden Beiträgen und spricht Projektbeiträge für Veranstaltungen aus den Bereichen Kultur, Jugend, Kinder, Integration und Soziokultur.

Gesuche einreichen
Förderanträge senden Sie bitte mittels Antragsformular für Förderbeiträge per E-Mail an gesuche@uster.ch.

Ausschlaggebend für eine Unterstützung sind neben formalen Kriterien wie Projektbeschrieb, Budget und Finanzierungsplan, Qualitätskriterien wie Professionalität, Innovation, Relevanz, Resonanz und innere Stimmigkeit sowie der Bezug zu Uster. Die detaillierten Voraussetzungen und Zuständigkeiten sowie weitere wichtige Hinweise zum Ausfüllen des Antragformulars entnehmen Sie dem Kulturförderungsreglement der Stadt Uster.

Gesuche um generelle Vereinsbeiträge sind bei der Finanzabteilung einzureichen.

Eingabetermine
Finanzierungsgesuche werden an folgenden vier Terminen pro Jahr behandelt (Einsendeschluss):

  • 15. Februar
  • 15. Mai
  • 15. August
  • 15. November

Logoverwendung
Kulturschaffende, die von der Stadt Uster unterstützt werden, sind verpflichtet, das offizielle Logo der Stadt Uster - Wohnstadt am Wasser in ihrem Auftritt zu verwenden. Das Logo ist auf Anfrage und mit Angabe von Zweck und Art der Verwendung erhältlich bei der Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Uster.

Förderbeiträge 2019
Eine detaillierte Übersicht über die im Jahr 2019 gesprochenen Beiträge finden Sie im Dokument Förderbeiträge 2019. Förderbeiträge früherer Jahre finden Sie weiter unten im Abschnitt Publikationen.