Urnengang vom 27. November 2016

Informationen

Datum
27. November 2016
Kontakt
Stadtkanzlei

Eidgenössische Vorlagen

Atomausstiegsinitiative

Angenommen
Ergebnis
Beschreibung
Formulierung
Volksinitiative vom 16. November 2012 «Für den geordneten Ausstieg aus der Atomenergie (Atomausstiegsinitiative)»

Vorlage

Ja-Stimmen 50,88 %
5'391
Nein-Stimmen 49,12 %
5'204
Stimmberechtigte
21'495
Stimmbeteiligung
50.00 %
Ebene
Bund

Kantonale Vorlagen

Schutz der Ehe

Abgelehnt
Ergebnis
Beschreibung
Formulierung
Kantonale Volksinitiative «Schutz der Ehe»

Vorlage

Ja-Stimmen 19,50 %
1'976
Nein-Stimmen 80,50 %
8'155
Stimmberechtigte
21'495
Stimmbeteiligung
48.33 %
Ebene
Kanton

Umsetzung Kulturlandinitiative

Abgelehnt
Ergebnis
Beschreibung
Formulierung
Planungs- und Baugesetz
(Änderung vom 29. Februar 2016; Umsetzung der Kulturlandinitiative)

Vorlage

Ja-Stimmen 48,54 %
4'338
Nein-Stimmen 51,46 %
4'599
Stimmberechtigte
21'495
Stimmbeteiligung
47.76 %
Ebene
Kanton

Kommunale Vorlagen

Gesamtsanierung Dammstrasse

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage ist deutlich angenommen.
Formulierung
Genehmigung eines Investitionskredits von 25'894'000 Franken inkl. MwSt. (Kostenvoranschlag ± 10 %) zur Gesamtsanierung und Erweiterung der Werkliegenschaft und der Altstoffsammelstelle an der Dammstrasse, wobei der Neubauanteil rund 10 Millionen Franken beträgt

Vorlage

Ja-Stimmen 84,28 %
8'651
Nein-Stimmen 15,72 %
1'613
Stimmberechtigte
21'495
Stimmbeteiligung
48.63%
Ebene
Gemeinde
Name
Abstimmungsweisung.pdf Download 0 Abstimmungsweisung.pdf
Protokoll_Gemeindeabstimmung_20161127.pdf Download 1 Protokoll_Gemeindeabstimmung_20161127.pdf

Verbandsvorlagen

Zweckverband Spital Uster: Um- und Erweiterungsbau Spital Uster

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage ist deutlich angenommen.
Beschreibung
Die hier aufgeführten Zahlen beziehen sich auf die Resultate der Stadt Uster. Alle Zweckverbandsgemeinden zusammen sagen ebenfalls deutlich ja; bitte konsultieren Sie für die Detailresultate die angefügte PDF-Datei.
Formulierung
Genehmigung einer einmaligen Ausgabe von 349 Millionen Franken für den Um- und Erweiterungsbau des Spitals Uster sowie die Ausrüstung der Neubauteile

Vorlage

Ja-Stimmen 82,75 %
8'520
Nein-Stimmen 17,25 %
1'776
Stimmberechtigte
21'495
Stimmbeteiligung
48.95%
Ebene
Verband
Name
Abstimmungsweisung Download 0 Abstimmungsweisung
Protokoll_Zweckverband_20161127.pdf Download 1 Protokoll_Zweckverband_20161127.pdf