Abfall-Gebühren

Entsorgungsgrundgebühr pro Jahr
(für Separatsammlungen von Grüngut, Papier, Karton, Sonderabfällen, Häckseldienst, Sammelstellen, Information)

Tarife
Einfamilien- und Reiheneinfamilienhäusern CHF 78.00
Wohnungen in Mehrfamilienhäusern CHF 56.00
Betriebe  CHF 56.00 

Uster-Gebührenkehrichtsäcke
17-Liter-Rolle mit 10 Säcken: Fr. 7.00
35-Liter-Rolle mit 10 Säcken: Fr. 14.50
60-Liter-Rolle mit 5 Säcken: Fr. 12.25
110-Liter-Rolle mit 5 Säcken: Fr. 22.50
Gebührensäcke sind bei den grösseren Detailhändlern in Uster und Umgebung erhältlich.
Es dürfen keine schwarzen Säcke (auch nicht mit Gebührenmarken) verwendet werden!

Sperrgut-Marken
Pro 5 kg Gewicht 1 Marke: Fr. 1.80
Bogen mit 10 Marken: Fr. 18.–
Folgende Gegenstände können pauschal frankiert werden:
Schrank (pro Tür): 5 Marken
Sofa (pro Platz): 5 Marken
Stuhl (Holz, Plastik): 2 Marken
Holztisch: 8 Marken
Bettgestell (Einzelbett): 5 Marken
Matratze (Einzelbett): 2 Marken
Teppich: 2 Marken
Ski: 2 Marken
Sperrgutmarken sind im Stadthaus beim «info uster» (Empfang), bei der Hauptsammelstelle Dammstrasse, im Dorfladen Wermatswil, bei Girsberger+Sieber AG sowie in den Volg-Filialen erhältlich. In der aktuellen besonderen Lage können sie auch gegen Rechnung bestellt werden (Bogen à 10 Marken à Fr. 18.-), via entsorgung@uster.ch oder 044 944 73 29.

Recycling-Service
Für über 75-jährige und aus gesundheitlichen Gründen nicht mobile Ustermer Einwohnende: gratis
Für alle anderen Ustermer Einwohnenden für eine Abholung im Monat: Fr. 17.90

Betriebskehricht (Gewichtsgebühr)
Pro kg Containerinhalt: Fr. 0.22
Leerungspauschale: Fr. 4.–
Leerungspauschale Unterflurcontainer: Fr. 50.00
Wägechip direkt bei K. Müller AG, Tel. 044 878 10 40, anfordern, Montagekosten anfragen (Frei Logistik + Recycling AG wurde per 1.2.2021 an K. Müller AG übertragen).

Betriebskarton
Entschädigung pro Tonne Karton: Fr. -20.00
Leerungspauschale: Fr. 8.50
Wägechip direkt bei K. Müller AG, Tel. 044 878 10 40, anfordern, Montagekosten anfragen (Frei Logistik + Recycling AG wurde per 1.2.2021 an K. Müller AG übertragen).

Kontroll-Gebühr
Der Kehricht darf nur in Uster-Säcken und erst am Abfuhrtag bis 7.00 Uhr bereitgestellt werden. Alle anderen Kehrichtsäcke werden kontrolliert. Verursacher falsch deponierter Abfälle werden mit einer Kontrollgebühr von Fr. 150.– gebüsst.

Zugehörige Objekte

Name Download
Name Vorname FunktionTelefonKontakt