Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Uster



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
top

Stadtpark

AdresseZwischen Quellenstrasse und Aabachweg
Uster

Die bewegungsabhängigen neuen Leuchten im Stadtpark


Beschreibung
Der Stadtpark ist die grösste Grünanlage im Zentrum von Uster. Zugleich ist er ein bedeutender Teil des Grünzuges entlang des Aabaches. Weiher und Kanal sind Zeugen der letzten Baumwollspinnerei-Gründung mit Wasserkraftnutzung.

Als zentraler Erholungsraum muss die Freifläche verschiedenste Ansprüche erfüllen. Seit dem Bestehen des Stadtparkes haben sich die Vorstellungen von einem zeitgemässen Publikumspark gewandelt, und es wurde Zeit, sich über die Anlage Gedanken zu machen.

Die Stadt Uster, vertreten durch die Abteilung Bau, veranstaltete darum einen Studienauftrag zur Erlangung von Neugestaltungsvorschlägen für den Stadtpark Uster. Ziel war es, dem heutigen Freiraum eine klarere, aufenthaltsfreundlichere Gestalt zu geben. Angestrebt wurde eine Gesamtgestaltung, welche die verschiedenen Elemente zu einer Einheit zusammenfasst. 2008 wurde der Park in diesem Sinne neu gestaltet.

Die Bevölkerung übernimmt den neuen Stadtpark

Dichtes Gedränge herrschte am Samstag, 18. Oktober 2008 bei An­bruch der Dämmerung auf der Quellenstrasse: In Scharen – geschätzte 400–500 Personen – strömten die neugierigen Gäste zur Einweihung des umgestalteten Stadtparks mit seinen interaktiven Beleuchtungspilzen herbei.
Die lebendige Beleuchtung begleiteten das Publikum beim Spazier­gang durch den Park und gab mal mehr, mal weniger Leuchtkraft her. Der abschliessende Gratisapéro und die Festwirtschaft des Quartier­vereins Kirchuster fanden so grossen Zuspruch, dass sich dessen Chef Eberhard Eitel nach 22 Uhr beim Aufräumen kurz fassen konnte: «Alles ausverkauft!».
 
Breits Tage zuvor hatten ganze Familien, Jugendliche, Frauen, Männer und Hunde den noch nicht ganz fertiggestellten, urbanen Stadtpark in Besitz genommen. Nach den Umgestaltungsarbeiten zeigt sich heute der Park hell und freundlich. Der Zugang zum Wasser ist offener und die Spielgelegen­heiten für die Kinder einladender.
 
Der Umbau des 14'000 Quadratmeter grossen Parks im Zentrum Usters kostete 2,5 Millionen Franken.
 

zur Übersicht