Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Uster



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
top

Minergie als Leitlinie


Den Bedarf an Heizenergie für Bauten zu senken, spart in unseren Breitengraden am meisten. Dazu tragen vornehmlich optimierte Gebäudeisolationen bei. Im Bauwesen hat sich unter dem Label MINERGIE® ein Standard etabliert, der für Heizung und Wassererwärmung in einem Gebäude nur noch ein Drittel an Wärmeenergie benötigt, verglichen mit einer herkömmlichen Bauweise. Zugleich wird damit auch ein deutlich höherer Wohnkomfort erreicht. Inzwischen hat sich der MINERGIE®-Standard mit den Stufen MINERGIE-ECO® und MINERGIE-P® weiter entwickelt, die zu zusätzlichen Energieeinsparungen führen.

Für Sanierungen von Gebäuden nach dem MINERGIE®-Standard richtet der Kanton Zürich Förderbeiträge aus. Informationen dazu sind auf der Website des Kantons zu finden.

Der Ustermer Stadtrat hat für die Anwendung des MINERGIE®-Standards interne Richtlinien erlassen. Bei Arealüberbauungen und Gestaltungsplänen sowie bei Studienaufträgen und Wettbewerben mit städtischer Beteiligung wird grundsätzlich der MINERGIE®-Standard verlangt.


Mitarbeiter

Name Funktion Telefon
Lüthi, René Projektleiter Baubewilligungen / Energiebeauftragter 044 944 72 50