Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Uster



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
top

Zwölfte Tempo-30-Zone «Wermatswil» dem Verkehr übergeben

Am Montag, 29. Januar 2018, ist in der Stadt Uster die zwölfte Tempo-30-Zone in der Aussenwacht Wermatswil dem Verkehr übergeben worden

Damit gilt in Wermatswil auf folgenden Abschnitten eine maximale Geschwindigkeit von 30 km/h: auf der Leubergstrasse, der Gablerackerstrasse, dem Gablerackersteig, der Bodenrütistrasse, der Steinackerstrasse, dem Hanfrosenweg, dem Lediweg, der Stapferstrasse, der Tobelstrasse, der Fehraltorferstrasse Abschnitt Pfäffikerstrasse bis Haus Nr. 30, der Chammerholzstrasse ab der bestehenden Tempo-30-Zone bis Leubergstrasse, der Sennhüttenstrasse, der Weihergasse, der Vordergasse, dem Länggerweg, dem Waldgässli, der Haldenstrasse Abschnitt Vordergasse bis Fohlenweidstrasse sowie der Fohlenweidstrasse.

Im Rahmen der städtischen Verkehrsplanung kam der Gemeinderat Uster im Jahr 2015 dem Anliegen der Ustermer Bevölkerung nach und stimmte dem Bau der erweiterten Tempo-30-Zone «Wermatswil übriges Gebiet» in Wermatswil zu. - Gesamthaft konnten in Uster damit bisher zwölf Tempo-30-Zonen eingerichtet und dem Verkehr übergeben werden.

Tempo 30 in Wermatswil
 

Datum der Neuigkeit 29. Jan. 2018