Forchstrasse / Sandstrasse, Werkleitung

Ortsplan: Forchstrasse-Sandstrasse
----------------------------------
Bei Fragen und Unklarheiten im Zusammenhang mit den geplanten Bauarbeiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bauleitung:
Emch+ Berger AG Zürich
Herr Sven Reinhard
Telefon 079 767 30 60

E-Mail zuerich@emchberger.ch
----------------------------------------------------------
 

News vom 27. November 2018

Die Werkleitungs- und Strassensanierungen in der Forch- und Sandstrasse neigen sich für dieses Jahr dem Ende zu. Nun werden in der Forchstrasse, im Bereich Sandstrasse bis Wilstrasse, die Belagsarbeiten ausgeführt.

Für die Belagsarbeiten können aus Gründen der Arbeitssicherheit sowie der Qualität, die Zufahrten zu den Parkfeldern, Garagen und den privaten Einfahrten zeitweise nicht gewährleistet werden. Die Sperrung der einzelnen Zufahrten erfolgt am Freitag, 30.11.2018 von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Für die geplanten Belagsarbeiten ist trockenes Wetter erforderlich. Bei ungünstigen Witterungsbedingungen werden diese verschoben, eine erneute Information würde folgen.

Die Sperrung gilt für den motorisierten Anwohner-, Anliefer- und Zubringerverkehr. Die Fussgängerverbindungen können mit Unterbrüchen gewährleistet werden. Bitte melden Sie sich bei den Arbeitern vor Ort für das Betreten der Belagsflächen. Wir empfehlen den betroffenen Anwohnern und Gewerbetreibenden, ihr Fahrzeug während der Sperrzeit ausserhalb des Baustellenbereichs zu parkieren. Es können keine Ersatzparkplätze angeboten werden.

Wir sind uns bewusst, dass die Belagsarbeiten während dem Ustermärt durchgeführt werden. Durch die Witterungsbedingungen ist es jedoch wichtig, dass der Belag so früh wie möglich eingebaut werden kann.

Nach dem Belagseinbau werden die gepflasterten Rampen in der Forchstrasse, im Bereich Sand- bis Jakobstrasse, erneuert. Um diese Arbeiten auszuführen muss vom Montag, 3.12.2018 bis Freitag, 7.12.2018 dieser Bereich teilweise gesperrt werden. Die Arbeiten werden gemäss Plan in zwei Etappen ausgeführt. Die Zufahrt in die Forchstrasse kann jeweils von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr nicht gewährleistet werden. Im Anschluss wird die Baustelle deinstalliert und die Arbeiten beendet.

Die fehlenden Deckbeläge werden im Sommer 2019, nach Abschluss des Rohbaus der Wohnüberbauung in der Sandstrasse, erstellt.

Die Unternehmung wird bemüht sein, die Behinderungen möglichst kurz zu halten. Wir bitten Sie um Verständnis für die Umtriebe während den Anpassungsarbeiten.

----------------------------------------------------------

News vom 20. September 2018

Die Werkleitungs- und Strassensanierungen in der Sandstrasse schreiten planmässig voran. Nun werden die Beläge in der Sandstrasse, Bereich Forchstrasse bis Seestrasse, wieder eingebaut und die Sanierungsarbeiten in der Forchstrasse, Bereich Sandstrasse bis Wilstrasse, beginnen.

Für den Belagseinbau (Trag- und Deckschicht) muss aus Gründen der Arbeitssicherheit sowie der Qualität, die Sandstrasse, Bereich Seestrasse bis Forchstrasse, gesperrt werden. Die Sperrung erfolgt von Freitag, 21.9.2018, 7.00 Uhr bis Samstag, 22.9.2018, 8.00 Uhr.

Für die geplanten Belagsarbeiten ist trockenes Wetter erforderlich. Bei ungünstigen Witte­rungsbedingungen werden die Deckbelagsarbeiten verschoben, eine erneute Information würde folgen.

Die Sperrung gilt für den motorisierten Anwohner-, Anliefer- und Zubringerverkehr. Die Fussgängerverbindungen können mit Unterbrüchen gewährleistet werden. Bitte mel­den Sie sich bei den Arbeitern vor Ort für das Betreten der Belagsflächen. Ebenfalls weisen wir Sie darauf hin, das übermässige Betreten des frischen Belages zu vermeiden, da an­sonsten der Haftverbund oder der Belag an Schuhsohlen kleben bleibt und es so zu schwer abwaschbarem Schmutz führen kann.

Wir empfehlen den betroffenen Anwohnern und Gewerbetreibenden, ihr Fahrzeug während der Sperrzeit ausserhalb des Baustellenbereichs zu parkieren.

Ab dem 24. August 2018 wird mit den Sanierungsarbeiten in der Forchstrasse begonnen, Bereich Sandstrasse bis Wilstrasse (Bauetappe 4), welche voraussichtlich Ende November 2018 abgeschlossen werden. Die Zufahrt zu den Liegenschaften können mit Behinderun­gen gewährleistet werden. Über Einschränkungen durch den Ersatz der Rampen und den Belägen wird zur gegebenen Zeit erneut informiert.

Im gesamten Baustellenbereich ist jegliches Parkieren verboten. Bitte auch Besucher, Handwerker und Lieferanten darauf hinweisen.

Zusammen mit der beauftragten Unternehmung sind wir bestrebt, die Behinderungen wäh­rend den Bauarbeiten so gering wie möglich zu halten. Für die entstehenden Unannehmlich­keiten bitten wir um Verständnis und bedanken uns hierfür bereits im Voraus.

----------------------------------------------------------

News vom 31. August 2018

Die Arbeiten an der Forchstrasse 1. Etappe sind bis auf die Deckbelagsarbeiten abgeschlossen.

Ab Montag, 27. August 2018 beginnen die Arbeiten an der Sandstrasse (Bauetappe 3b).

Während dieser Zeit können die Anwohnenden in diesem Abschnitt der Sandstrasse nur eingeschränkt zu ihrer Liegenschaft, Parkplatz oder Garage zu- und wegfahren.

Die Liegenschaften sind zu Fuss jederzeit erreichbar.

Die Unternehmung wird bemüht sein, die Behinderungen möglichst kurz zu halten. Wir bitten Sie um Verständnis für die Umtriebe während den Anpassungsarbeiten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

News vom 26. Juli 2018

Die Arbeiten an der Forchstrasse 1. Etappe sind bis auf die Deckbelagsarbeiten abgeschlossen.

Ab Montag, 30. Juli 2018 beginnen die Arbeiten an der Sandstrasse (Bauetappe 3a).

Während dieser Zeit können die Anwohnenden in diesem Abschnitt der Sandstrasse nicht zu ihrer Liegenschaft, Parkplatz oder Garage zu- und wegfahren. Wir bitten Sie, Ihre Fahrzeuge ausserhalb des Baustellenbereichs abzustellen.

Die Liegenschaften sind zu Fuss jederzeit erreichbar.

Die Unternehmung wird bemüht sein, die Behinderungen möglichst kurz zu halten. Wir bitten Sie um Verständnis für die Umtriebe während den Anpassungsarbeiten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

News vom 17. Mai 2018

Die Werkleitungsarbeiten und Randabschlüsse der Forchstrasse Nord sind bereits fertiggestellt. Wir informieren Sie hiermit über die bevorstehenden Belagsarbeiten.

Für die Belagsarbeiten können aus Gründen der Arbeitssicherheit sowie der Qualität die Zufahrten zu den Liegenschaften (sowie Garagen) im Abschnitt Seestrasse bis Forchstrasse 16 beidseitig und von Forchstrasse 16 - 20 nordseitig zeitweise nicht gewährleistet werden.

Die Zu- / Wegfahrt ist am Dienstag, 22.5.2018 in der Zeit zwischen 7:00 Uhr bis 19:00 Uhr gesperrt.

Während dieser Zeit können die Anwohnenden nicht zu ihrer Liegenschaft, Parkplatz oder Garage zu- und wegfahren. Wir bitten Sie, Ihre Fahrzeuge ausserhalb des Baustellenbereichs abzustellen.

Die Liegenschaften sind zu Fuss jederzeit erreichbar.

Zusätzlich müssen die Besucherparkplätze der Liegenschaft Forchstrasse 4a und 4b im Zuge der Erstellung der Fundationsschicht vom Freitag, 18.5.2018 von 7:00 Uhr bis Dienstag, 22.5.2018 um 19:00 Uhr auf zwei Parkplätze reduziert werden.


Verschiebung
Die Belagsarbeiten können grundsätzlich nur bei trockener Witterung ausgeführt werden. Bei schlechter Witterung verschiebt sich der Belagseinbau jeweils um einen Arbeitstag.

Die Unternehmung wird bemüht sein, die Behinderungen möglichst kurz zu halten. Wir bitten Sie um Verständnis für die Umtriebe während den Anpassungsarbeiten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt

Die Strasse und die Werkleitungen in der Forch- und Sandstrasse sind in einem schlechten Zustand und müssen dringend erneuert werden. Mit der bevorstehenden Sanierung können wir für Sie auch in Zukunft eine einwand­frei funktionierende Infrastruktur bereitstellen.

Gleichzeitig werden auch die älteren Hauszuleitungen (Erdgas/Wasser/Elekt­rizität) zu den Liegenschaften erneuert.

Die Arbeiten starten am Montag, 5. März 2018 und dauern voraus­sichtlich bis im Dezember 2018.

Die Bauarbeiten werden durch die Firma Tius AG ausgeführt.

Verkehrsführung der Bauetappen

Die geplanten Bauetappen und die Verkehrsführung bis Mitte Juli 2018 sind im Plan ersichtlich. Ab dem 5. März 2018 wird die Forchstrasse mit einem Einbahnverkehr-Regime (Einfahrt ab Seestrasse) versehen, die Zu­fahrten für die Anwohner können somit, mit Behinderungen, gewährleistet werden. Über die Verkehrsführung ab Mitte Juli bis Dezember 2018 werden wir Sie zur gegebener Zeit wieder informieren.

Zusammen mit der beauftragten Unternehmung sind wir bestrebt, die Behin­derungen während den Bauarbeiten so gering wie möglich zu halten. Für die entstehenden Unannehmlichkeiten bitten wir um Verständnis und bedanken uns hierfür bereits im Voraus.

Übersicht Sperrung Übersicht Sperrung
Name Leitung Telefon
3 Bau Frei Andreas 044 944 72 61 / 044 944 72 83