Sulzbacherstrasse – Aathalstrasse, Sanierung

Verkehrsführung Sulzbacherstrasse
Verkehrsführung Sulzbacherstrasse

Ortsplan: Sulzbacherstrasse

Aktuelle Anwohner-Informationen sehen Sie hier!

----------------------------------------

Bei Fragen und Unklarheiten im Zusammenhang mit den geplanten Bauarbeiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kanton Zürich, Baudirektion
Silvan Künzler
Tel. 043 259 55 73

Buchmann + Partner AG
Mauro Almeida
Tel. 044 905 80 60

----------------------------------------

News vom 18. Oktober 2021

Das kantonale Tiefbauamt hat entschieden, die Bauetappen im Kreuzungsbereich Aathalstrasse/Sulzbacherstrasse so umzustellen, dass die Sanierung der Aathalstrasse um rund eineinhalb Monate verkürzt werden kann. Damit diese Verkürzung möglich ist, bleibt die Sulzbacherstrasse bis am 17. Oktober 2021 gesperrt.

Ab Montag, 18. Oktober 2021, ist die Sulzbacherstrasse wieder durchgehend geöffnet.

Das Einbahnregime auf der Aathalstrasse verschiebt sich auf den Abschnitt Bahnübergang bis Steigstrasse.

Der Abschnitt Ottenhauserstrasse bis Bahnübergang ist wieder in beide Richtungen befahrbar.

Dafür ist die Archstrasse nur noch im Einbahnregime befahrbar.

Der Verkehr von Uster Richtung Wetzikon wird weiterhin grossräumig über die Burgstrasse- und Steigstrasse und Sulzbach oder über die Autobahn A15 umgeleitet.

Fussgängern und Velofahrenden wird empfohlen, den parallel zu den Bahngleisen verlaufenden Weinhaldenweg zu benutzen. Im Bereich des Talwegs wird vom 18. Oktober 2021 bis im April 2022 ein provisorischer Fussgängerübergang erstellt. Während den ersten Tagen wird dort ein Verkehrsdienst die Schülerinnen und Schüler lotsen.

Auch auf der Florastrasse finden weitere Bauarbeiten statt. Dazu muss die Einmündung der Freiestrasse ab 18. Oktober 2021 gesperrt werden. Vom 13. November 2021 bis April 2022 wird der Verkehr mit einer Lichtsignalanlage durch diesen Baustellenbereich geführt.

Öffentlicher Verkehr

Die Busse der Linie 845 in Richtung Uster verkehren ab 18. Oktober wieder über die Aathalstrasse. Die Haltestellen «Linde» und «Oberuster» werden wieder am regulären Standort bedient. In Fahrtrichtung Gossau bleibt die Umleitung über die Archstrasse bis am 12. November bestehen. Die Ersatzhaltestellen «Oberuster» und «Linde» werden weiterhin bedient. Ab 13. November verkehren die Busse in beiden Richtungen über die Aathalstrasse. Die Haltestelle «Oberuster» muss je nach Baufortschritt verschoben werden. Bitte beachten Sie auch die Fahrgastinformationen an den Haltestellen und in den Bussen.

----------------------------------------

News vom 26. August 2021

Das kantonale Tiefbauamt hat entschieden, die Bauetappen im Kreuzungsbereich Aathalstrasse/Sulzbacherstrasse so umzustellen, dass die Sanierung der Aathalstrasse um rund eineinhalb Monate verkürzt werden kann. Damit diese Verkürzung möglich ist, bleibt die Sulzbacherstrasse bis am 17. Oktober 2021 gesperrt.

Ab Montag, 18. Oktober 2021, ist die Sulzbacherstrasse wieder durchgehend geöffnet.

Das Einbahnregime auf der Aathalstrasse verschiebt sich auf den Abschnitt Bahnübergang bis Steigstrasse. Der Abschnitt Ottenhauserstrasse bis Bahnübergang ist wieder in beide Richtungen befahrbar. Dafür ist die Archstrasse nur noch im Einbahnregime befahrbar . Der Verkehr von Uster Richtung Wetzikon wird weiterhin grossräumig über die Burgstrasse- und Steigstrasse und Sulzbach oder über die Autobahn A15 umgeleitet.

Fussgängern und Velofahrenden wird empfohlen, den parallel zu den Bahngleisen verlaufenden Weinhaldenweg zu benutzen.

Im Bereich des Talwegs wird vom 18. Oktober 2021 bis im April 2022 ein provisorischer Fussgängerübergang erstellt. Während den ersten Tagen wird dort ein Verkehrsdienst die Schülerinnen und Schüler lotsen.

Auch auf der Florastrasse finden weitere Bauarbeiten statt. Dazu muss die Einmündung der Freiestrasse ab 18. Oktober 2021 gesperrt werden. Vom 13. November bis April 2022 wird der Verkehr mit einer Lichtsignalanlage durch diesen Baustellenbereich geführt.

Öffentlicher Verkehr

Die Busse der Linie 845 in Richtung Uster verkehren ab 18. Oktober 2021 wieder über die Aathalstrasse. Die Haltestellen «Linde» und «Oberuster» werden wieder am regulären Standort bedient. In Fahrtrichtung Gossau bleibt die Umleitung über die Archstrasse bis am 12. November 2021 bestehen. Die Ersatzhaltestellen «Oberuster» und «Linde» werden weiterhin bedient. Ab 13. November 2021 verkehren die Busse in beiden Richtungen über die Aathalstrasse. Die Haltestelle «Oberuster» muss je nach Baufortschritt verschoben werden. Bitte beachten Sie auch die Fahrgastinformationen an den Haltestellen und in den Bussen.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden sie auf www.zh.ch/strassenbaustellen, Rubrik «Uster». Wir danken für Ihr Verständnis.

----------------------------------------

News vom 25. Mai 2021

Die Arbeiten auf der Sulzbacherstrasse im Abschnitt zwischen den Einmündungen der Arch- und der Nossikerstrasse liegen gut im Bauprogramm und stehen vor dem Abschluss. Nun steht der Einbau des Deckbelags bevor. Dazu muss aus Gründen der Einbauqualität und der Arbeitssicherheit der betroffene Abschnitt für zwei Wochen auch für Anwohnende und den Bus gesperrt werden.

Die Sperrung beginnt am Dienstag, 25. Mai, 06.00 Uhr, und dauert bis Samstag, 5. Juni 2021, 06.00 Uhr.

Die Arbeiten sind witterungsabhängig. Bei nassem oder zu kaltem Wetter kann sich die Sperrung verlängern.

Die Erreichbarkeit der Liegenschaften an der Lambergstrase, Breitigasse und der Stöcklerstrasse ist wie bereits heute über die Archstrasse gewährleistet. Jedoch sind die Liegenschaften Sulzbacherstrasse Nrn. 16 – 63 mit Fahrzeugen nicht erreichbar. Die Anwohnenden und Besucher müssen ihr Auto ausserhalb der Baustelle parkieren.

Der Durchgangsverkehr wird wie bereits heute grossräumig umgeleitet. Fussgänger und Velofahrende können den bestehenden Rad-/Gehweg nutzen.

Während der Sperrung muss auch die Buslinie 845 umgeleitet werden. Die Haltestellen Herracher, Koppach und Linde werden nicht bedient. Die Bushaltestelle Oberuster bleibt wie bereits jetzt an der Steigstrasse. Als Ersatz kann auch die Linie 813 ab der Haltestelle Nossikon benutzt werden. Bitte beachten Sie die entsprechenden Fahrgastinformationen an den Haltestellen und in den Bussen.

Nach Abschluss der Bauarbeiten ist die Sulzbacherstrasse im Abschnitt zwischen Nossikerstrasse und Breitigasse wieder normal befahrbar. Gesperrt ist dann einzig noch der Abschnitt zwischen der Kreuzung Aathalstrasse und der Breitigasse. Diese Sperrung dauert voraussichtlich noch bis Ende August. Bis dahin wird der Durchgangsverkehr weiterhin grossräumig umgeleitet.

----------------------------------------

Neue Verkehrsführung an der Sulzbacherstrasse ab 22. März 2021

Ab Montag, 22 März 2021 ist die Sulzbacherstrasse bereits von der Aabachbrücke bis zur Einmündung Nossikerstrasse für den motorisierten Individualverkehr gesperrt

Die Aabachbrücke ist für sämtlichen Verkehr gesperrt Die Zufahrt von der Aathalstrasse in die Sulzbacherstrasse ist nicht mehr möglich.

----------------------------------------

News vom 17. Dezember 2020

Die vorbereitenden Arbeiten für die Sanierung der Sulzbacherstrasse konnten wie geplant am 18. De­zember 2020 abgeschlossen werden. Nach einer Winterpause haben diese Woche die Signalisationsar­beiten für die bevorstehende Vollsperrung der Sulzbacherstrasse begonnen.

Die Sperrung der Sulzbacherstrasse beginnt am Montag, 11. Januar 2021, und dauert bis Anfang August 2021.

Die Umleitung des Durchgangsverkehrs erfolgt über die Aathalstrasse, die Nossikerstrasse und die Steigstrasse.

Die Quartiere in der Lambergstrasse/Breitigasse/Tämbrig sind über die Aathalstrasse, Sulzbacherstrasse und die Breitigasse erschlossen. Die Zufahrt in die Sulzbacherstrasse ist nur für Anwoh­nende und Zulieferer und nur im Abschnitt Aathal- bis Breitigasse gestattet. Es ist jedoch teilweise mit Wartezeiten zurechnen.

Für Fussgänger und Velofahrende ist der Durchgang immer gewährleistet.

Die Buslinie 845 verkehrt während der Bauzeit normal in beide Richtungen. Die einzelnen Haltestellen müssen aber zeitweise verschoben werden. Bitte beachten Sie auch die entsprechenden Fahrgastin­formationen an den Haltestellen und in den Bussen.

Ab Ende März 2021 beginnen die Arbeiten an der Aabachbrücke. Für diese Arbeiten wird die Buslinie umgeleitet. Über diese Umleitung und das damit verbundene Verkehrskonzept wird rechtzeitig informiert sowie auf der Website des Kantons www.zh.ch/strassenbaustellen und der Stadt Uster publiziert.

----------------------------------------

Die Sulzbacherstrasse ist im Abschnitt zwischen der Aathalstrasse bis zur Kreuzung Nossikerstrasse in einem schadhaften Zustand. Mit der Sanierung werden die Bushaltestellen «Linde», «Koppach » und «Herracher» behindertengerecht ausgeführt und die Verkehrssicherheit für die Fussgänger und Velofahrenden und damit für viele Schülerinnen und Schüler erhöht. Weiter beinhaltet das Projekt die Schliessung der Radweglücke einen Neubau der Brücke über den Aabach und diverse Leitungsausbauten der zuständigen Werke.

Mehr Informationen zu diesem Strassenprojekt sowie die Aufzeichnung unserer Informationsveranstaltung vom 27 Oktober 2020 finden Sie auf der Website

www.zh.ch/strassenbaustellen

Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 23 November 2020 und dauern voraussichtlich bis August 2021 Im Anschluss daran wird dann die Aathalstrasse saniert.

Für die vorbereitenden Arbeiten vom 23 November bis 18 Dezember 2020 wird der Verkehr einspurig mit einer Lichtsignalanlage und zeitweise mit einem Verkehrsdienst durch den jeweiligen Baubereich geführt.

Die Bushaltestelle Herracher muss zeitweise verschoben werden. Bitte beachten Sie auch die entsprechenden Fahrgastinformationen an den Haltestellen und in den Bussen. Die Hauptarbeiten, die am 11 Januar 2021 beginnen, bedingen eine Vollsperrung der Sulzbacherstrasse Über diese Sperrung und das damit verbundene Verkehrskonzept informieren wir Sie rechtzeitig mit einem weiteren Flugblatt sowie über die Website des Tiefbauamts (www.zh.ch/strassenbaustellen) und der Stadt Uster www.uster.ch.

Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen und Anliegen steht Ihnen die örtliche Bauleitung Mauro Almeida, Buchmann Partner AG, Telefon 044 905 80 60 gerne zur Verfügung.

News

DatumName

Zugehörige Objekte

Name Download
Name Telefon Kontakt
3 Bau 044 944 72 61 / Hochbau 044 944 72 99 Kontaktformular