SBB-Tageskarten

Datumswahl

  • November 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  •  
  •  
  •  
  • 1. Nov..
    0
  • 2. Nov..
    0
  • 3. Nov..
    0
  • 4. Nov..
    0
  • 5. Nov..
    0
  • 6. Nov..
    0
  • 7. Nov..
    0
  • 8. Nov..
    0
  • 9. Nov..
    0
  • 10. Nov..
    0
  • 11. Nov..
    0
  • 12. Nov..
    0
  • 13. Nov..
    5
  • 14. Nov..
    0
  • 15. Nov..
    0
  • 16. Nov..
    0
  • 17. Nov..
    0
  • 18. Nov..
    6
  • 19. Nov..
    7
  • 20. Nov..
    9
  • 21. Nov..
    3
  • 22. Nov..
    6
  • 23. Nov..
    4
  • 24. Nov..
    0
  • 25. Nov..
    6
  • 26. Nov..
    0
  • 27. Nov..
    9
  • 28. Nov..
    7
  • 29. Nov..
    6
  • 30. Nov..
    6

Die «Tageskarte Gemeinde»
Die «Tageskarte Gemeinde» berechtigt am jeweiligen Geltungstag auf den Strecken des gesamten Generalabonnement-Bereichs nach Belieben zu Fahrten in der 2. Klasse. Sie wird in Form von einzelnen, für jeden Gültigkeitstag vordatierten Tageskarten ausgegeben und kann am Schalter von «info uster» im Stadthaus bezogen werden. Die einzelne Tageskarte ist unpersönlich, übertragbar und kann jeweils von einer Person benützt werden.

Ein allenfalls gewünschter Klassenwechsel (von der 2. zur 1. Klasse) kann für eine beliebige Strecke oder als Tagespauschale zusätzlich am Billettautomaten oder am Bahnschalter der SBB gelöst werden (SBB-Klassenwechsel, SBB-Fahrplan). Die Tageskarte ist ohne Halbtaxabonnement gültig.

Reservation und Kauf
Reservationen können bis zu sechzig Tage im Voraus direkt im Stadthaus am Schalter von «info uster» oder auch telefonisch unter der Nummer 044 944 71 11 vorgenommen werden. Wenn Sie sich kurz Zeit nehmen und ein Online-Benutzerkonto eröffnen, können Sie die Tageskarte auch online reservieren.

Die Tageskarte muss innert drei Arbeitstagen ab Reservationsdatum am Schalter von «info uster» im Stadthaus abgeholt und erworben werden (Barzahlung, Postcard, Maestro, Mastercard oder VISA). Bitte beachten Sie, dass die Reservation ohne weiteres verfällt, falls die Tageskarte nicht innert drei Arbeitstagen abgeholt und bezahlt wird.

Die Preis für eine Tageskarte beläuft sich noch bis Ende Jahr auf Fr. 43.–. Ab 1.01.2019 kostet eine Tageskarte neu Fr. 45.-!

Beschränkung der Bezugsberechtigung
Da die Tageskarten ausschliesslich Einwohnerinnen und Einwohnern von Uster zur Verfügung stehen, wird der Wohnsitz beim Abholen der Tageskarte überprüft. Bitte bringen Sie dazu einen persönlichen Identitätsausweis mit.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!