"Klassik im Schloss" - Herbstkonzerte 2020

Schloss Uster
Schlossweg 1
8610 Uster

1. Nov. 2020, 15.00 Uhr - 16.00 Uhr
Konzert Die schöne Müllerin - 18. Oktober 2020, 17 Uhr: Serafin Heusser, Bariton Aljaž Cvirn, Gitarre Franz Peter Schubert (1797 - 1828) «Die schöne Müllerin» (op. 25, D 795) in einer Transkription für Gitarre und Singstimme von Mats Bergström und Martin Bruns. Die schöne Müllerin ist zurecht ein beliebter Klassiker unter den Liederzyklen. Diese Geschichte bleibt immer aktuell, jeder kann sich damit identifizieren und man taucht gerne in die Welt des jungen Müllersburschen ein: Bachrauschen, Mühlenräder, Jagdhornklänge und natürlich … die schöne Müllerin! Eine Bearbeitung dieses Liederzyklus für Singstimme und Gitarre liegt aus mancherlei Gründen auf der Hand: der volksnahe Ton der Lieder, die häufige Bezugnahme der Gedichttexte auf den Lautenklang sowie die Existenz von Gitarre-Bearbeitungen aus Schuberts eigener Zeit. Zudem zeigt der klangliche Vergleich, dass die Gitarre dem Schubert zur Verfügung stehenden Hammerklavier bedeutend näherkommt als der moderne Konzertflügel. Reeds in Motion - 1. November 2020, 15 Uhr: Filipa Nunes, Bassklarinette Rahel Kohler, Saxofon Catarina Castro, Oboe Lionel Andrey, Klarinette Till Schneider, Fagott Maurice Ravel (1875 - 1937) Menuet Antique (arr. Stefan Schröter) Gabriel Fauré (1845 - 1924) 3 Romances sans Paroles op. 17 (arr. Stefan Schröter) Claude Debussy (1862 - 1918) Children's Corner (arr. Raff Hekkema) Reynaldo Hahn (1874 - 1947) 5 Mélodies (arr. Stefan Schröter) Francis Poulenc (1899 - 1963) Villageoises (arr. Stefan Schröter) Troisette - 15. November 2020, 15 Uhr: Madeline Engelsman, Gesang Sabrina Hintermann, Gesang Debora Büttner, Gesang Die Sängerinnen von Troisette lassen poppige, volkstümliche, klassische und jazzige Juwelen der Musikgeschichte in eigenen Arrangements neu erklingen. Es erwartet Sie eine Vielfalt an Stilen und Harmonien, welche von Troisette mit grosser Leidenschaft interpretiert werden. Duo Diversitas - 29. November 2020, 15 Uhr: Evgeniya Spalinger, Flöte Marisa Minder, Gitarre Carl Philipp Emanuel Bach (1714 - 1788) Flötensonate in g-Moll (a-Moll), BWV 1020 Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791) Duo KV 423, Violine und Viola Franz Schubert (1791 - 1828) Sonate D-Dur, D 384, Op. 137 Hans Haug (1900 - 1967) Capriccio pour Flute et Guitare Béla Bartók (1881 - 1945) sechs rumänische Volkstänze

Kontakt

Klassik im Schloss

Website

Informationen

Preis
Kategorie A: 39.- Kategorie B: 29.- Studierende: 10.- Kinder ab 12: 5.- Kinder bis 12 und Flüchtlinge: gratis
Sonstiges
Kartenverkauf: https://www.klassikimschloss.ch

Kontakt Kartenverkauf: info@klassikimschloss.ch
044 585 17 56

Vergünstigungen: Kinder unter 12 Jahren gratis; Ermässigung für Jugendliche bis 16 Jahre; Ermässigung für Studierende mit Ausweis; Kulturlegi: Vergünstigung

Behindertengerechter Zugang: Nicht rollstuhlgängig