Seestrasse, Sanierung und Umgestaltung, Öffentliche Planauflage, Mitwirkung der Bevölkerung

24. Januar 2020

Gemäss § 13 des Strassengesetzes (StrG) wird folgendes Projekt der Bevölkerung zur Stellungnahme unterbreitet:

- Vorprojekt Sanierung und Umgestaltung Seestrasse, zwischen Knoten Wannenstrasse und Knoten Seefeldstrasse (Doppelkreisel).

Das Projekt ist, soweit möglich, vor Ort aus­gesteckt.
Das Projektdossier liegt vom 24. Januar 2020 während 30 Tagen bei der Stadt Uster, Ab­teilung Bau, 3. Stock, Oberland­strasse 78, 8610 Uster, während der Büroöffnungszei­ten zur Einsicht auf. Gleichzeitig können die Projektunterlagen auf «https://tba.zh.ch/internet/baudirektion/tba/de/aktuell/planauflageverfahren/mitwirkungsverfahren_12_13.html» einge­sehen werden.

Einwendungen gegen das Projekt im Sinne der Mitwirkung der Bevölkerung können in­nerhalb der Auflagefrist, schriftlich bei der Stadt Uster, Infrastrukturbau und Unterhalt, Oberlandstrasse 78, 8610 Uster erhoben werden.

Die Publikation erscheint auch im Amtsblatt des Kantons Zürich vom Freitag, 17. Januar 2020.

Zugehörige Objekte