Coronavirus: Aktuelle Informationen für Uster – Update vom 2. Juli 2020

26. Juni 2020
Der Bundesrat hat per 22. Juni 2020 fast alle Massnahmen zur Bekämpfung des neuen Coronavirus aufgehoben. Einzig Grossveranstaltungen mit über 1000 Personen bleiben voraussichtlich bis Ende August verboten. Eine aktuelle Übersicht für Uster. Neu: Allgemeiner Hinweis auf Quarantäne bei Rückkehr aus Risikoländern, Maskentragpflicht im öffentlichen Verkehr. Stand der Informationen: 2. Juli 2020.

Aktuelle Situation

Die aktuelle Situation aus Sicht des Bundes ist in dieser Medienmitteilung des Bundesamtes für Gesundheit BAG zusammengefasst.

Befolgen Sie im Rahmen der Eigenverantwortung weiterhin die Hygiene- und Verhaltensregeln. Gegenüber anderen Personen soll ein Abstand von mindestens 1,5 Metern eingehalten werden.

Im öffentlichen Verkehr müssen ab Montag, 6. Juli 2020, Masken getragen werden. Tragen Sie stets Hygienemasken, wenn der nötige Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Wer aus Risikoländern zurückkehrt, muss für 10 Tage in Quarantäne. Mehr Informationen dazu auf der Webseite des Bundesamtes für Gesundheit und in der entsprechenden Verordnung, die unten im Bereich «Dokumente» angefügt ist.

Laden Sie die neue SwissCovid App auf Ihr Mobiltelefon, um das «Contact tracing» effizient zu unterstützen.

Ältere Menschen und Risikogruppen

Menschen, die älter als 65 sind oder insbesondere wegen einer Vorerkrankung einer Risikogruppe angehören, können hier mehr Informationen erhalten.

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie weiterhin Unterstützung im Alltag, zum Beispiel für den Einkauf, für die Fahrt zum Arzt oder einen Gesprächspartner? Dann wenden Sie sich an Silvia Angst von der Fachstelle Alter der Stadt Uster, Telefon 044 944 74 59. Sie beantwortet gerne Ihre Fragen und hilft Ihnen bei der Suche nach einer guten Lösung.

Heime Uster

Die Regeln und Informationen, die aktuell für Besuche gelten, finden Sie auf der Website der Heime Uster.

Hallenbad und Freibäder Uster

Das Hallenbad Uster, das Dorfbad sowie das Strandbad Niederuster sind unter Berücksichtigung der aktuellen Empfehlungen des BAG geöffnet.

Situation für Unternehmen

Ansprechstelle für Selbstständigerwerbende und KMU ist die Standortförderung, Sandra Frauenfelder, Informationen und das Gesuch zur Notfallhilfe finden Sie hier.

Darüber hinaus unterstützt der Stadtrat den Kauf von «Uster-Batzen» bis längstens 30. September 2020 mit insgesamt 100 000 Franken: Zum Preis von 8 Uster-Batzen gibt es deren 9 zu kaufen.

Fragen

Zur Coronavirus-Situation stehen diese Auskunftsstellen zur Verfügung:

  • Für medizinische Fragen rund um das Corona-Virus: Ärztefon 0800 33 66 55
  • Allgemeine Fragen: Bundesamt für Gesundheit 058 463 00 00
  • Fragen bezüglich Uster: Hauptnummer der Stadtverwaltung 044 944 71 11 

nach oben

Offizielle Informationen

Diese Informationen werden von der Stadt Uster laufend ergänzt und aktualisiert.

Letzte Aktualisierung: 2. Juli 2020

Neuestes Plakat mit geltenden Regeln BAG

Zugehörige Objekte

Name
Lockerungen 22. Juni 2020 Download 0 Lockerungen 22. Juni 2020
BAG-Plakat blau Download 1 BAG-Plakat blau
Covid-19-Verordnung 3 22. Juni 2020 Download 2 Covid-19-Verordnung 3 22. Juni 2020
Covid-19-Verordnung_internationaler-Personenverkehr 02. Juli 2020 Download 3 Covid-19-Verordnung_internationaler-Personenverkehr 02. Juli 2020