Neue Leitung des Stadtammann- und Betreibungsamts ab 1. Januar 2021

12. Mai 2020
Simona Berchtold übernimmt am 1. Januar 2021 die Leitung des Stadtammann- und Betreibungsamtes Uster als Nachfolgerin von Mario Borra.

Der Stadtrat hat an seiner Sitzung von heute, 12. Mai 2020, die Leistungsgruppenleitung des Stadtammann- und Betreibungsamtes neu besetzt: Simona Berchtold übernimmt die Führung als Stadtamtsfrau und Leistungsgruppenleiterin Stadtammann- und Betreibungsamt per 1. Januar 2021.

Der jetzige Stelleninhaber, Mario Borra, hat per 31. Dezember 2020 seinen vorzeitigen Altersrücktritt bekannt gegeben. Nach über 26 Jahren als Stadtammann- und Betreibungsbeamter war er zuständig für die Gemeinden Uster, Egg, Greifensee und Mönchaltorf. Der Stadtrat dankt Herrn Borra für die langjährige Treue und die stets professionelle Führung der Leistungsgruppe.

Die aktuelle Stellvertreterin von Mario Borra, Simona Berchtold, übernimmt neu die Leitungsfunktion. Sie verfügt über fundierte Erfahrung im Betreibungswesen, ist führungserprobt, hat sich ständig weitergebildet und arbeitet seit 1. April 2019 als stellvertretende Leistungsgruppenleiterin Stadtammann- und Betreibungsamt in Uster.

Die ausgebildete Kauffrau arbeitete rund acht Jahre als kaufmännische Angestellte, Pfändungsbeamtin und ordentliche Stellvertreterin auf dem Gemeindeammann- und Betreibungsamt Wangen-Brüttisellen, bevor sie im Jahr 2010 die Funktion der stellvertretenden Leiterin des Stadtammann- und Betreibungsamtes Dübendorf übernahm. 2015 wechselte sie als stellvertretende Leiterin zum Gemeindeammann- und Betreibungsamt Wallisellen-Dietlikon. Simona Berchtold verfügt über den Wahlfähigkeitsausweis gemäss § 9 Abs. 1 EG SchKG und ist Mitglied der Fachbildungskommission sowie Fachdozentin im Verband der Gemeindeammänner und Betreibungsbeamten des Kantons Zürich (VGBZ).

Der Stadtrat wünscht Frau Simona Berchtold viel Erfolg bei der Leitung des Stadtammann- und Betreibungsamts Uster.

Simona Berchtold

Zugehörige Objekte