Schweizer Vorlesetag: Drei Top-Sportlerinnen in der Stadtbibliothek

15. Mai 2019
Am Mittwoch, 22. Mai 2019, findet der Schweizer Vorlesetag statt. In der Stadtbibliothek Uster wird er besonders sportlich: Die drei Top-Sportlerinnen Maria Ugolkova (Schwimmen), Svenja Stoffel (Schwimmen) und Alexandra Frick (Unihockey) lesen am Nachmittag vor, beantworten Fragen und geben Autogramme.

An diesem sportlichen Vorlese-Nachmittag lesen Maria Ugolkova, Svenja Stoffel und Alexandra Frick jeweils drei 20-minütige Geschichten vor. Ihre Geschichten handeln davon, was Sport in Menschen auslösen kann. Sie zeigen, dass gerne zu lesen und gerne Sport zu treiben sich keineswegs ausschliessen. Davon ist auch Svenja Stoffel überzeugt: «Ich freue mich, die Begeisterung für den Sport in Form einer Geschichte an Kinder und Jugendliche weiterzugeben. Das ist eine tolle Mischung aus Sport und Literatur.»

Die Geschichten der drei Sportlerinnen richten sich an drei Altersgruppen. Maria Ugolkova startet um 14 Uhr mit einer Geschichte für die Jüngsten (ca. Sechs- bis Zehnjährige). Svenja Stoffels Abenteuer beginnt um 15 Uhr und eignet sich für die nächst höhere Altersgruppe (ca. Acht- bis Zwölfjährige). Den Abschluss macht Alexandra Frick mit einer Fussballgeschichte für Zwölf- bis Fünfzehnjährige. Nach jeder Geschichte können die Kinder und Jugendlichen den Sportlerinnen Fragen stellen und bekommen Autogramme. Diese sportliche Vorleseaktion ist aus einer Zusammenarbeit des Geschäftsfelds Sport der Stadt Uster mit der Stadt- und Regionalbibliothek Uster entstanden. Der Anlass ist kostenlos.

Einfache und wirksame Leseförderung

Initiiert hat den Schweizer Vorlesetag das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM in Kooperation mit «20 Minuten» sowie weiteren Partnerorganisationen. Er findet 2019 zum zweiten Mal statt. Bereits im vergangenen Jahr lasen Freiwillige in der Stadtbibliothek Uster während eines ganzen Nachmittags vor. Vorlesen ist nachweislich sehr effektiv; es handelt sich um die einfachste und wirksamste Form der Leseförderung. Am Schweizer Vorlesetag finden nicht nur in Uster, sondern in der ganzen Schweiz zahlreiche Vorleseaktivitäten statt. Diese zeigen, wie wichtig und schön Vorlesen sein kann.

von links: Maria Ugolkova, Svenja Stoffel, Alexandra Frickvon links: Maria Ugolkova, Svenja Stoffel, Alexandra Frick