Familienmatinée mit Erzähltheater und Apéro in der Stadtbibliothek

14. Mai 2019
Die Künstlerin Alexandra Frosio sorgt am Sonntag, 19. Mai 2019, ab 11 Uhr für beste Familienunterhaltung. In der Stadtbibliothek Uster spielt sie das Erzähltheater «So, jetzt reicht’s, mein Prinz!». Das Stück eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Im Anschluss gibt es für die Besucherinnen und Besucher einen Apéro mit frischem Zopf.

In der Stadt- und Regionalbibliothek Uster findet am Sonntag, 19. Mai 2019, wieder die traditionelle Familienmatinée statt. Eingeladen sind Jung und Alt ab vier Jahren. Um 11 Uhr beginnt die Matinée mit einer theatralen Erzählstunde. Die Künstlerin Alexandra Frosio erzählt die Geschichte vom hübschen Prinzen Isidor. Dieser erlebt viele Abenteuer und reist um die Welt – und das alles im Pyjama. Nur darin fühlt er sich richtig wohl. Das Stück «So, jetzt reichts, mein Prinz!» ist eine freie Interpretation des Bilderbuchs «Der Prinz im Pyjama» von Heinz Janisch und Birgit Antoni. Nach dem Erzähltheater sind alle Besucherinnen und Besucher zum Apéro mit frischem Zopf eingeladen.

Die Familienmatinée kostet für Kinder 5.- Franken und für Erwachsene 10.- Franken. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Künstlerin Alexandra Frosio