Weihnachtsmarkt Uster öffnet seine Tore am 2. Dezember 2021

22. November 2021
An den drei Dezember-Adventwochenenden jeweils von Donnerstag bis Sonntag sorgt der traditionelle Weihnachtsmarkt in Uster bei Gross und Klein wieder für leuchtende Augen. Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich über ein buntes Angebot und eine zauberhafte vorweihnachtliche Stimmung freuen.

Rund 50 Händlerinnen und Händler bringen mit ihren schön geschmückten Ständen und einem adventlichen Angebot eine wunderbare vorweihnachtliche Stimmung nach Uster. Bereits am Donnerstag, 2. Dezember 2021, liegt ab 11 Uhr über dem Weihnachtsmarkt an der Post- und der Gerichtsstrasse der verführerische Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln in der Luft. Die Besucherinnen und Besucher erwartet eine grosse Auswahl an exklusiven Geschenkideen und viel Inspiration für das eigene Weihnachtsfest. Auch kulinarisch ist für Abwechslung gesorgt: Ob Raclette oder Fondue, vegetarische Köstlichkeiten oder etwas Fleischiges, ob Süsses oder Salziges – für jeden Gaumen ist etwas dabei.

Der Markt ist an den drei Dezember-Adventwochenenden wie folgt geöffnet:

  • Donnerstag bis Samstag, 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr (2.–4., 9.–12. und 16.–18. Dezember)
  • am Sonntag, 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr (5./12./19. Dezember)

Zusätzlich zum Weihnachtsmarkt wird der gewohnte Freitags-Wochenmarkt durchgeführt, an den Freitagmorgen vom 3., 10. und 17. Dezember 2021 allerdings an der Webernstrasse.

Gesperrte Strassen

Die Post- und die Gerichtsstrasse sind von Montag, 29. November, 7.00 Uhr, bis Dienstag, 21. Dezember 2021, 18.00 Uhr, für den Verkehr gesperrt. Gleiches gilt für die Webernstrasse an den Freitagen vom 3., 10. und 17. Dezember 2021 von 6.00 Uhr bis 13.00 Uhr.

Schutz vor Corona am Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt kann ohne Corona-Zertifikat durchgeführt werden, weil auf einzelne Publikumsmagnete und ein Rahmenprogramm verzichtet wird. Es gelten aber die aktuellen Hygiene- und Verhaltensregeln.

Weihnachtsmarkt

Zugehörige Objekte