Nachhaltig konsumieren – Ausstellung im Stadtpark bis 8. Juli

20. Mai 2021
Meret Schneider, Ustermer Nationalrätin der Grünen, hat am Donnerstag, 20. Mai 2021, die Ausstellung «CLEVER – spielend intelligent einkaufen» in Uster eröffnet. Die Ausstellung spricht Schulklassen und interessierte Personen an, die ihr Einkaufsverhalten testen und sich von Konsumexpertinnen und -experten beraten lassen möchten.

Aus über 100 Produkten, manche nachhaltig, manche weniger, hat Meret Schneider ihre symbolischen Einkäufe in der Ausstellung «CLEVER – spielend intelligent einkaufen» getätigt und an der Kasse ein «Nachhaltigkeits-Spinnendiagramm» dafür erhalten. Dieses zeigt grafisch auf, wie ihre Einkäufe in Bezug auf Nachhaltigkeit zu werten sind. Ab sofort ist die Ausstellung für alle offen, und die Besucherinnen und Besucher können auswählen, gegen wen sie antreten möchten: Sie suchen sich die «Einkaufsgeschichte» einer der vielen zur Verfügung stehenden Schweizer Prominenten aus, deren Resultate sie bei der Einkaufstour überbieten wollen. Die Ausstellung wird von der Stiftung Biovision kuratiert und war in ähnlicher Weise bereits 2016 in Uster zu Gast.

Eigenes Verhalten als Beitrag zum Klimaschutz

Bei der Eröffnung wies Stadträtin Karin Fehr darauf hin, dass die Stadt Uster mit Aktivitäten wie dieser Ausstellung ihre Vorbildfunktion wahrnehmen wolle. Uster ist Energiestadt und will auch zum Klimaschutz beitragen, nicht zuletzt mit der Sensibilisierung der Bevölkerung: «Jede und jeder kann mit seinem eigenen Verhalten viel zu einer nachhaltigeren Gesellschaft beitragen.»

Unser Konsumverhalten beeinflusst den Zustand der Umwelt sowie das Wohlergehen der am Produktionsprozess beteiligten Menschen entscheidend. Aber wie handle ich nachhaltig? Welche Produkte muss ich wählen, um mich möglichst umweltfreundlich und fair zu verhalten? Auf diese Fragen gibt die Ausstellung «CLEVER – spielend intelligent einkaufen» bis zum Donnerstag, 8. Juli 2021 im Stadtpark Uster eine Antwort. Für Besucherinnen und Besucher ist sie jeweils von Montag bis Freitag von 12 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 17 Uhr offen.

Meret Schneider beim Probeeinkauf
Nationalrätin Meret Schneider (Grüne) bei ihrem «Probeeinkauf» an der Ausstellung

Zugehörige Objekte