Stadtpolizei bezieht neuen Stützpunkt im Stadthaus West

13. Oktober 2020
In der Woche vom 19. bis 23. Oktober 2020 beziehen die Stadtpolizei, das Stadtrichteramt und der Abteilungsleiter Sicherheit der Stadt Uster ihre Räume im neuen Stadthaus West an der Oberland-/Dammstrasse. In der Umzugswoche ist die Erreichbarkeit eingeschränkt, aber sichergestellt. Der Umzug markiert nach zwei Jahren Bauzeit einen Meilenstein des Sanierungs- und Erweiterungsprojekts «Werkhofareal».

Die telefonische Erreichbarkeit der Stadtpolizei Uster, des Stadtrichteramts und der Abteilungsleitung Sicherheit wird in der Umzugswoche vom 19. bis 23. Oktober 2020 eingeschränkt sein. Dringende Anfragen nimmt «Info Uster» über die Haupttelefonnummer der Stadt 044 944 71 11 entgegen. Die Stadtpolizei ist über ihre Telefonnummer 044 944 76 66 erreichbar. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der genannten Dienststellen können direkt per E-Mail kontaktiert werden.

Ab Montag, 26. Oktober 2020, sind die Stadtpolizei, das Stadtrichteramt und der Abteilungsleiter Sicherheit in den neuen Büros eingerichtet und auch wieder per Telefon wie gewohnt erreichbar. Die Telefonnummern und Öffnungszeiten bleiben nach dem Umzug unverändert.

Abteilung Bau am Einziehen

Nachdem Ende September bereits die Feuerwehr ihre neuen Räume beziehen konnte, ist diese Woche (12. bis 16. Oktober) die Abteilung Bau der Stadt Uster daran umzuziehen. Bis zum Freitag, 16. Oktober, zügeln die Mitarbeitenden der drei Geschäftsfelder Hochbau und Vermessung, Stadtraum und Natur sowie Infrastrukturbau und Unterhalt ins Stadthaus West.

Beendigung eines grossen Bauvorhabens der Stadt

Das Stadthaus West war in den vergangenen Jahren eine der grössten Baustellen der Stadt Uster. Für die Sanierung und Erweiterung des bestehenden Feuerwehr- und Werkgebäudes aus den 1970er Jahren hatte die Stimmbevölkerung im November 2016 rund 25,9 Millionen Franken bewilligt.

Der Umzug ermöglicht der Stadt, andere, bis heute extern eingemietete Abteilungen in den frei werdenden Räumen des Stadthauses unterzubringen und dadurch die Fremdmieten zu reduzieren.

Stadthaus West, Aussenansicht September 2020

Zugehörige Objekte