Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Uster



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
top

Stadthaus: 08a. Das Foyer I


Installation «Das Herz» von Steiner Lenzlinger
Foyer mit der Rauminstallation «Das Herz» des Künstlerpaars Gerda Steiner und Jörg
Lenzlinger, die am 15. September 2006 eingeweiht wurde (© Gerda Steiner und Jörg Lenzlinger)



Beschreibung
Das Foyer wurde ursprünglich als Halle für temporäre Wechselausstellungen geschaffen und nimmt seit dem September 2006 die permanente Rauminstallation «Das Herz» des Ustermer Künstlerpaares Gerda Steiner und Jörg Lenzlinger auf. Das gegenüber dem Haupteingang gelegene und mit einer breiten Fensterfront versehene Foyer gewährt einen freien Blick auf die Grünflächen.

Die von Bruno Giacometti entworfenen Fenster lassen sich zum Öffnen über einen speziellen Wendemechanismus in der Vertikalachse drehen, so dass sie gleichsam in den Innen- und den Aussenraum ragen und in sprechender Weise deren gegenseitige Durchdringung verdeutlichen. Natur- und Kunstform bilden keinen prinzipiellen Gegensatz mehr. Sie werden mit der zeichenhaften Bewegung der Fenster in die Raum gebende Architekturform integriert und miteinander verschränkt. Das Thema der Natur- und Kunstform, das in die Architektur aufgenommen wird, hat Bruno Giacometti bereits im Pavillon für die Biennale in Venedig (1951–52) einer meisterhaften Lösung zugeführt.

Roland Frischknecht, lic. phil. I
Auftrag_Stadtarchiv_Stadt_Uster

zur Übersicht