Willkommen auf der Website der Gemeinde Uster



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

STADTRAT WÄHLT DANIEL STEIN ZUM NEUEN STADTSCHREIBER

Daniel Stein, Kommandant der Stadtpolizei Uster, wird neuer Stadtschreiber. Dies hat der Stadtrat Uster an seiner Sitzung vom 14. März 2017 beschlossen. Das genaue Datum des Stellenantritts ist noch offen. Die Wahl des Juristen Daniel Stein ist das Resultat eines Bewerbungsverfahrens, das mit einer externen Firma durchgeführt wurde. Der 45-jährige Stein löst Hansjörg Baumberger als Stadtschreiber ab, der Usters Stadtverwaltung nach über 13 Jahren Ende März 2017 verlässt.

Der neue Stadtschreiber arbeitet seit rund acht Jahren für die Stadt Uster. Er trat seine Stelle als Kommandant der Stadtpolizei Uster am 1. Mai 2009 an. Daniel Stein ist auch Leiter des Geschäftsfelds Sicherheit und stellvertretender Leiter der Abteilung Sicherheit. Vor seiner Anstellung in Uster war Stein Chef des Dienstes Wirtschaftsdelikte bei der Kriminalpolizei der Zuger Polizei. Im Militär ist Stein Major bei der Militärpolizei, bei der Stadtpolizei Uster bekleidet der Kommandant den Rang eines Haupt­manns.

Daniel Stein entspricht dem Anforderungsprofil ideal

Der Stadtrat wählte Daniel Stein an seiner Sitzung vom 14. März 2017. Er entspricht dem Anforderungsprofil ideal. Stadtpräsident Werner Egli bezeichnet die Wahl als Glücksfall, da «wir mit Daniel Stein das wichtige Amt des Stadtschreibers von Uster mit einer hoch­quali­fizierten, erfahrenen Führungskraft schnell wieder besetzen können, ohne dass eine lange Einarbeitungszeit nötig wird».

Während des Bewerbungsverfahrens mussten die Bewerber auf das Amt des Stadtschreibers verschiedene Fragerunden durchlaufen, zuletzt auch mit einer Findungskommission. Diese Kommission bestand aus Stadtpräsident Werner Egli und den Stadträten Esther Rickenbacher und Cla Famos. In der Endrunde verblieben zwei Kandidaten, darunter Daniel Stein. Sie mussten auch ein eintägiges Assessment absolvieren.

Wann Daniel Stein sein neues Amt genau antreten wird, ist noch offen. Dabei ist auch ein gestaffelter Übertritt von der Funktion des Stadtpolizeikommandanten in das Amt des Stadtschreibers denkbar.

Daniel Stein freut sich auf die neue berufliche Herausforderung und insbesondere darauf, sich in der Stadtverwaltung Uster weiter betätigen zu können. «Mein breites Wissen in den Bereichen Finanzen und Recht werde ich dafür einsetzen, gemeinsam mit Politik, Abteilungsleitenden und Mitarbeitenden die Stadt Uster weiterzubringen», so Stein.Der Stadtrat verspricht sich vom neuen Stadtschreiber laut Stadtpräsident Werner Egli insbesondere, dass sich die Stadtverwaltung weiterentwickelt und der Stadtrat noch strategischer wirken kann.

Daniel Stein
Daniel Stein

Datum der Neuigkeit 15. März 2017

Stadt Uster

  • Bahnhofstrasse 17
    8610 Uster
    Telefon 044 944 71 11

Öffnungszeiten

  • Mo, Di, Do:
    8.00–11.30 / 13.30–16.30
    Mi: 8.00–11.30 / 13.30–18.30
    Fr: 8.00–15.30 durchgehend,
    Schalter EG Stadthaus 7.00–15.30