Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Uster



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Stadthaustelegramm vom 01. Juni 2017

Aktuelle Beschlüsse des Stadtrats

Umbau Freiestrasse 2 (ehem. ZKB-Gebäude), Bewilligung Projektierungskredit
Für das Projekt «Freiestrasse 2, Nutzung durch Abteilung Finanzen» hat der Stadtrat an der Sitzung vom 30. Mai 2017 einen einmaligen Projektierungskredit von 134 000 Franken bewilligt. Die Arbeiten für die Phase 1 (SIA Phasen 31, 32, 33 und 41) für «BKP 591 Honorar Architekt» wurden im frei-händigen Verfahren an die Firma «Busenhart Fischer Architekten AG», Uster, zum Preis von Fr. 67 979.70 (inkl. MWST), für «BKP 593 Honorar Elektroplaner» im freihändigen Verfahren an die Firma «Büchler & Partner AG», Uster, zum Preis von Fr. 14 472.00 (inkl. MWST), für «BKP 594 Honorar HLKS-Planer» im freihändigen Verfahren an die Firma «ITEN Gebäudetechnik GmbH», Büttikon, zum Preis von Fr. 29 570.40 (inkl. MWST) vergeben. Es werden nur die notwendigsten Anpassungsarbeiten vorgenommen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um gebundene Ausgaben: Umsetzung der gesetzlichen Vorlagen (Brandschutz, Schadstoffe und Behindertengleichstellungs¬gesetz), sowie verschiedene Sanierungen und Ergänzungen: die bestehenden Elektroanlagen, Bodenbeläge, Wand- und Deckenbekleidungen, Malerarbeiten und die Schliessanlage.

Spitex Uster: Tarifanpassung «Hauswirtschaft und Betreuung»
Die Spitex Uster wird den Tarif für die Dienstleistung «Hauswirtschaft und Betreuung» per 1. Juli 2017 um einen Franken senken (bisher Fr. 37.00/Stunde, neu Fr. 36.00/Stunde). Dies hat der Stadtrat in seiner Sitzung vom 23. Mai 2017 entschieden. Der Tarif wird seit 2016 jährlich aufgrund der Vollkosten des Vorjahres festgelegt, was einer gesetzlichen Vorgabe entspricht. Die Optimierungsmassnahmen der Spitex Uster hatten einen positiven Effekt auf die Kosten, deshalb kann der Tarif nun gesenkt werden.

Datum der Neuigkeit 1. Juni 2017