Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Uster



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
top

«STADTRAUM USTER 2035»: GEMEINDERATSZUSTIMMUNG ERMÖGLICHT PROJEKTSTART

Das Stadtparlament von Uster hat das Projekt «Stadtraum Uster 2035» zur Revision der Ortsplanung ohne Gegenstimmen angenommen. Somit kann das Vorhaben wie geplant im Frühjahr gestartet werden. Im April ist eine breit angelegte Bevölkerungsbefragung vorgesehen, ab August wird ein Stadtentwicklungskonzept erarbeitet. Das Projekt dauert mehrere Jahre, je nachdem, wie sich der ergebnisoffene Planungsprozess entwickelt.

Die klare Zustimmung des Gemeinderates unterstreicht die Notwendigkeit einer aktuellen und ganzheitlichen Ortsplanung für Uster. Mit dem Projekt «Stadtraum Uster 2035» wird die bauliche Entwicklung der Stadt für die nächsten rund 20 Jahre festgelegt von den Verkehrsachsen, über die Wohn- und Arbeitsräume bis hin zu Erholungs- und Begegnungsarealen. Zuerst wird ein Stadtentwicklungskonzept entwickelt und darauf aufbauend die Richt- und Nutzungsplanung überarbeitet. Das Projekt beansprucht für die ersten beiden Phasen einen Planungskredit in der Höhe von rund 1,7 Millionen Franken.

In einem ersten Schritt ist im April eine breit angelegte Bevölkerungsbefragung an verschiedenen Standorten in der Stadt sowie über das Internet geplant. Die Stadt wird die Bevölkerung hierzu rechtzeitig informieren, damit sich alle Interessierten einbringen können. Gemeinderat, Quartiere, Vereine und Interessenorganisationen werden zudem über Begleitgruppen in den Planungsprozess integriert. Damit können alle relevanten Bedürfnisse in die Planung einfliessen. Der Stadtrat geht in den nächsten Wochen auf verschiedene Organisationen und Vereine zu, um die Gremien zu konstituieren.

Datum der Neuigkeit 6. Feb. 2017