Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Uster



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Anpassung der Schalteröffnungszeiten
per 1. September 2017

Ab dem 1. September 2017 gelten bei der Stadtverwaltung Uster neue, vereinfachte Schalteröffnungszeiten. Insbesondere entfällt die Frühöffnung freitags um 7 Uhr. Gleichzeitig werden die Präsenzzeiten im Bürobereich der Stadtverwaltung angepasst. Mit diesen Entscheiden folgt der Stadtrat der tatsächlichen Nachfrage.

Im Rahmen der generellen Leistungsüberprüfung sind auch die Öffnungszeiten in der Stadtverwaltung hinterfragt worden. In der Folge hat der Stadtrat Anfang Juli beschlossen, die Öffnungszeiten den realen Bedürfnissen anzupassen. Eine Massnahme betrifft die Reduktion der Anwesenheit im Bürobereich, die keinen direkten Einfluss auf den Kundennutzen hat. Bislang galt die Regel, dass auch im Innendienst den publizierten Schalteröffnungszeiten Rechnung getragen werden musste.

Nachdem die Frühöffnungszeit am Freitag ab 7 Uhr im gesamten Bürobereich bereits vor drei Jahren mangels Nachfrage abgeschafft wurde, wird sie auch im Schalterdienst wenig genutzt. Deshalb wird ab dem 1. September 2017 auch freitags um 8 Uhr Schalteröffnung sein. Gleichzeitig werden die Schalter freitags bereits um 14 Uhr schliessen. Die verlängerte Öffnungszeit mittwochs bis 18.30 Uhr hingegen bleibt unverändert.

Die neuen Öffnungszeiten ab 1. September 2017 für den Schalterbereich (Einwohnerdienste, Steueramt, Stadtkasse, Stadtpolizei und Sozialversicherungen) lauten wie folgt:
Montag, Dienstag, Donnerstag:08.00 11.30 Uhr / 13.30 16.30 Uhr
Mittwoch:08.00 11.30 Uhr / 13.30 18.30 Uhr
Freitag:08.00 14.00 Uhr durchgehend


Für die Stadtverwaltung im Bürobereich gelten die folgenden Richtzeiten:
Montag bis Donnerstag:08.00 11.30 Uhr / 13.30 16.30 Uhr
Freitag:08.00 11.30 Uhr / 13.30 15.30 Uhr


Individuelle Terminvereinbarungen telefonisch oder per Mail bleiben auch im Bürobereich weiterhin möglich.

Darüber hinaus gibt es Standorte mit abweichenden Öffnungszeiten, wie etwa die Bibliothek oder das Betreibungsamt. An diesen Standorten bleiben die bewährten Öffnungszeiten unverändert.

Symbolbild Stadthaus
 

Datum der Neuigkeit 18. Juli 2017