Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Uster



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

www.uster.ch: neuer, frischer Webauftritt

Die Stadt Uster hat ihre Website erneuert. Mit frischem Design, neuer Struktur, erweiterten Inhalten und einer Mobilversion ist sie am Donnerstag, 8. Juni 2017, ans Netz gegangen. Neu ist auch die Möglichkeit, Online-Dienste mit Kreditkarte zu bezahlen.

Das bisherige Aussehen von www.uster.ch hatte über zehn Jahre Bestand. Für ein elektronisches Medium eine Ewigkeit. Es war also an der Zeit, www.uster.ch zu erneuern. Die bestehenden Inhalte wurden überarbeitet, die Navigation wurde neu definiert, und das neue Design kommt grosszügig und frisch daher. Ende 2015 hatte der Stadtrat für die Arbeiten einen Kredit von 61 000 Franken bewilligt. Seither ist im vorgegebenen finanziellen Rahmen die Website als Visitenkarte und Informationsmedium Nr. 1 der Stadt Uster erneuert worden. Alle Abteilungen haben bei der Erneuerung der Inhalte grosse Arbeit geleistet. Bei der Entwicklung des neuen Designs lag der Fokus auf der klassischen PC-Bildschirmansicht, aber gleichzeitig ist neu auch eine benutzerfreundliche Mobilversion für Smartphones aufgeschaltet. Das Design der neuen Website stammt aus dem Haus des langjährigen Web-Partners der Stadt, i-Web, einer auf Gemeindewebsites spezialisierten Firma in Zürich. Die Programmierung ist grundsätzlich barrierefrei, wobei derzeit hinter den Kulissen noch gewisse technische Optimierungen erfolgen. Im Online-Schalter besteht neu die Möglichkeit, die angefragten Dienste per Kreditkarte zu bezahlen.

Neues Design
Am augenfälligsten neu ist die Gestaltung der Webseiten. Die neue Einstiegsseite ver¬mittelt, wie von der alten Homepage gewohnt, aktuelle Informationen. Als umfassender Wegweiser führt sie direkt zu oft gesuchten Inhalten. Die Bilderwelt der gesamten Website ist ebenfalls neu; die meisten Rubrikbilder stammen vom bekannten Ustermer Fotografen Hansjörg Egger.

Neue Struktur
Die Navigation der neuen Website ist überarbeitet worden. Weiterhin Platz finden die klassischen Kerninformationen zur Stadt, zur Verwaltung, zu ihren Organisationseinheiten, Publikationen und Diensten. Neue Rubriken gliedern die zahlreichen Themen der Stadt: Eine siebenteilige Haupt-navigation will der Userin, dem User möglichst viele Möglichkeiten bieten, die gesuchten Informationen zu finden.

Alte und neue Inhalte
Bestehende Inhalte des bisherigen Webs werden zu einem grossen Teil weiter genutzt, sind aber auf den neuesten Stand gebracht worden. Zu diesem Zweck wurden vor allem die Angaben zur Verwaltung in allen Abteilungen aufwendig überarbeitet. Ergänzt wird das Angebot von neu nach Themen gebündelten Informationen. Die Website bleibt auch nach der Online-Schaltung ein lebendiges Projekt, dessen Struktur und Inhalte laufend weiterentwickelt und stetig optimiert werden sollen

WWW.USTER.CH: DAS IST NEU
  • Neuer, moderner Look
  • Grosszügige Gestaltung, neue Rubrikenbilder, grosse Schrift
  • Neue, erweiterte Systematik, nach denen die Themen geordnet sind
  • Vielfältige Möglichkeiten, an die gesuchten Informationen zu gelangen
  • Querverweise in der Site von Thema zu Thema

Web alt - neu
www.uster.ch - früher und heute

Datum der Neuigkeit 9. Juni 2017